12.03.18

Leistungen

Versicherungspaket, Seminare, exklusive Informationen

Der Deutsche Richterbund bietet seinen Mitgliedern zahlreiche Leistungen an. Dazu zählen das DRB-Versicherungspaket, das Seminar-Programm, die Deutsche Richterzeitung und der Newsletter AKTUELL.

DRB-Versicherungspaket

Der Deutsche Richterbund (DRB) hat für seine Mitglieder ein Versicherungspaket geschnürt, das den Einzelnen umfassend gegen berufliche Haftungsrisiken schützt. Der Versicherungsschutz ist in Zusammenarbeit mit führenden Versicherern gezielt auf die Bedürfnisse von Richtern und Staatsanwälten zugeschnitten worden. Der DRB bietet seinen Mitgliedern eine kostenlose Basisversicherung an, die vor allem dienstlich verursachte Personen- oder Sachschäden sowie den Schlüsselverlust abdeckt und unmittelbar mit dem Eintritt in einen Landes- oder Fachverband des DRB in Kraft tritt (Versicherungsscheinnummer der Gruppen-Diensthaftpflichtversicherung 60240347965 - Schadensmeldungen formfrei unter www.dbv.de/Kundenservice). Neben dem Basisschutz eröffnet der DRB seinen Mitgliedern optional einen umfassenden Schutz vor Inanspruchnahme für reine Vermögensschäden (Vermögensschadenhaftpflichtversicherung). Ein Rahmenvertrag mit der Deutschen Beamtenversicherung ermöglicht es allen Mitgliedern, Einzelverträge mit dem Versicherer zu sehr attraktiven Vorzugskonditionen abzuschließen. Ferner steht Mitgliedern des DRB die Option einer Rechtsschutzversicherung zu attraktiven Sonderkonditionen offen. Der DRB hat mit der Roland Rechtsschutz-Versicherung-AG ein passgenaues Angebot für Richter und Staatsanwälte entwickelt, das beruflichen Rechtsschutz sowohl gegenüber dem Dienstherrn als auch gegenüber Dritten gewährleistet.

Deutsche Richterzeitung

Die Deutsche Richterzeitung ist ein rechtspolitisches Magazin mit wissenschaftlichem Aufsatzteil, das seit 2015 beim Verlag C.H.BECK erscheint. Der Deutsche Richterbund gibt die Deutsche Richterzeitung seit 1909 heraus. Verbandsmitglieder beziehen die Zeitschrift zu einem sehr attraktiven Vorzugspreis. Sie bietet ihren Lesern umfassende Informationen zu justiz- und rechtspolitischen sowie rechtswissenschaftlichen Fragen, die Richter und Staatsanwälte sowie namhafte Autoren aus Justiz und Politik, Forschung und Lehre praxisnah für Richter und Staatsanwälte aufbereiten. Zusätzlich zur Printausgabe erhalten DRB-Mitglieder das Magazin auch als digitale Ausgabe für Tablets.

Vorsorgewerk

Als Mitglied des Deutschen Richterbundes (DRB) steht Ihnen über das DRB-Versicherungspaket hinaus ein breit gefächertes Vorsorgeangebot offen. Das Vorsorgewerk des Beamtenbundes hat sein umfangreiches Paket von Versicherungs- und Vermögensbildungsleistungen zu außerordentlich günstigen Vorzugskonditionen auch für die Mitglieder des DRB geöffnet. In Kooperation mit ausgewählten Versicherungs- und Finanzpartnern bietet das Vorsorgewerk speziell ausgehandelte Rabatte von bis zu 50 Prozent sowie zahlreiche Leistungs- und Servicevorteile – exklusiv für Mitglieder des Deutschen Richterbundes und deren Familien.

Richterbesoldung

Der Deutsche Richterbund (DRB) hat auf der Internetseite Richterbesoldung einen Überblick über die Besoldung und Versorgung der Richter und Staatsanwälte in Bund und Ländern zusammengestellt. Auf der Homepage finden Sie Informationen über den Stand und die Entwicklung des Besoldungs- und Versorgungsrechts, das seit der Föderalismusreform 2006 in die Zuständigkeit der Länder fällt. Aktuelle Informationen zu den einzelnen relevanten Sachbereichen des Besoldungs- und Versorgungsrechts sind jeweils detailliert und untergliedert nach Bund und Ländern aufgeführt.

Handbuch der Justiz

Das vom Deutschen Richterbund herausgegebene Handbuch der Justiz ist das bewährte Nachschlagewerk. Es sichert den schnellen Zugriff auf eine Fülle präziser, sonst nur schwer einzuholender Informationen über Justiz und Justizverwaltung und erleichtert damit die tägliche Arbeit. Auch der Sammelbestellschein ist online abrufbar.

Das Handbuch der Justiz bietet:

  • Vollständiger Überblick über die Strukturen und personelle Besetzung der Gerichte, Staatsanwaltschaften und Justizverwaltungen in Bund und Ländern sowie der Gerichte der Europäischen Union (EuGH und EuG), des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, des Internationalen Seegerichtshofs und der Anwaltsgerichte

  • Namen, Dienststellen, Dienstalter und Geburtsdatum von Richtern, Staatsanwälten und Beamten

  • Postanschriften, Telefonnummern sowie E-Mail-Adressen der Justizverwaltungen, Gerichte und Staatsanwaltschaften

  • Detaillierte Angaben über die Anzahl der Planstellen der Gerichte und Staatsanwaltschaften

  • Einwohnerzahlen der Länder und der Gerichtsbezirke der ordentlichen Gerichtsbarkeit

  • Informationen über die Verbände der Richter und Staatsanwälte

  • Register sämtlicher Amts- und Landgerichte mit Nennung der jeweils zuständigen höheren Instanzgerichte

  • Bundesweites Namensregister

DRB-Visa Business Card

Der Deutsche Richterbund bietet seinen Mitgliedern exklusiv die Möglichkeit, eine kostenlose DRB-Visa Business Card der Landesbank Baden-Württemberg zu erwerben. Zusätzlich kann für Ehegatten zu einem Preis von 10,00 EUR p.a. eine optionale Zweitkarte (MasterCard) erworben werden. Das Antragsformular kann bei Ihrem Mitgliedsverband angefordert werden.